Filtern nach

Tabasco

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

Tabasco ist längst eine amerikanische Tradition. 1868 in Louisiana, auf der Insel ?Avery Island, von Edmund McIlhenny gegründet, befindet sich diese weltbekannte Firma bis heute in Famlienbesitz.

Edmund McIlhenny züchtete in diesem Jahr 1868 seine ersten kommerzielle Paprikaernte. Im Jahr darauf verschickte er 658 Flaschen Sauce an einen Großhändler in der Nähe der Golfküste, nach New Orleans.

Er bezeichnete seine Sauce als ?Tabasco?. ?Tabasco? ist ein Wort mexikanisch-indischer Herkunft und bedeutet übersetzt ?Ort, an dem der Boden feucht ist? bzw. ?Ort der Koralle?.

McIlhenny erhielt im Jahre 1870 ein Patent für seine Tabascosauce und nach und nach wurde diese weltweit bekannt. Zu Anfangszeiten wurden die Tabascoflaschen mit Wachs versiegelt, was heute nicht mehr getan wird.

Doch der Geschmack, die Schärfe, ist geblieben, wie damals, als Edmund McIlhenny seinen ?Tabasco? zum ersten mal herstellte.