Filtern nach

Weizennudeln

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4

Weizennudeln sind Basis für viele leckere Wokgerichte


Unsere asiatischen Weizennudeln haben als Zutaten meist Weizen, Salz und Wasser. Kochen Sie diese Nudeln immer in ausreichend Wasser, nach ihren Vorlieben. Einige asiatische Köche empfehlen sie ?al dente? zu kochen, d.h. schon durchgekocht, aber noch fest, andere wiederum bevorzugen sie etwas weicher.

Chinesische gebratene Nudeln



Chinesische gebratene Nudeln sind weltweit bekannt. Hierbei handelt es sich meist um Weizennudeln mit entsprechenden Gewürzen. Eines dieser Gewürze ist das indonesische Bami Goreng, das sie ebenfalls bei uns in unserem Asia-Shop King Kao finden. Hier sind sämtliche Zutaten schon enthalten, einfacher und traditioneller kann man ein Nudelgericht nicht herstellen (daneben gibt es auch Nasi Goreng, ein Gewürz für die Zubereitung von Reis).

 

Mie-Nudeln, schnellkochende Nudeln



Ob Mie-Nudeln oder die bekannten ?Quick-Cooking-Nudeln?, die asiatischen Weizennudeln sind bekannt dafür, dass sie schnell zubereitet sind. Nur ein paar Minuten werden benötigt, um Mie-Nudeln zu kochen und danach in einem leckeren Wokgericht oder eine Suppe zu verwenden.

Bami Goreng finden Sie hier: Bami Goreng
Nasi Goreng finden Sie hier: Nasi Goreng